RÄUMEN VON INNEN- UND AUßENPROFILEN

Räumen

Das Räumen ist ein spanabhebendes Verfahren zur Herstellung von Innen- und Außenprofilen.

 

Räumen bietet überall dort Vorteile, wo Konturen durch drehende Werkzeuge oder Werkstücke (Fräsen, Drehen) nicht erzeugt werden können. Das Verfahren steht für sicheres Einhalten der Maßtoleranzen und eine hohe Oberflächengüte. Es eignet sich besonders zur Bearbeitung größerer Stückzahlen, da auch komplizierte Profile in kürzester Zeit gefertigt werden können.

 

Mit unserer Senkrecht-Räummaschine der Firma Rausch räumen wir unter anderem Innenverzahnungen für Zahnräder, Kettenräder und vieles mehr.

Was ist Innenräumen?

Bei Innenräumen wird das Räumwerkzeug zuerst in das vorgebohrte Loch des Werkstückes durchgeführt und von der anderen Seite gegriffen, bevor die eigentliche Arbeitsbewegung einsetzt. Dabei wird die Räumnadel mit ihren vielen Schneiden durch das Werkstück hindurch gezogen oder auch hindurch gedrückt und erzeugt dabei im Durchbruch des Werkstückes die Kontur der Räumnadel.